Vita

 

Dipl.-Informatikerin (FH)

Heilpraktikerin

Schmerztherapeutin + Bewegungstherapeutin nach Liebscher&Bracht

Hospizhelferin

Betreuungsassistentin f. dementiell Erkrankte

Imkerin

Autorin

Medium

 

 

 

hier einige meiner Erfahrungen, Tätigkeiten, Ausbildungen, Zertifikate:

 

in der Heilkunde, Komplementärmedizin und Energiemedizin:

 

- freiw. soz. Tätigkeit als Stationshilfe im Krankenhaus   (1974-1976)

- Biogärtnerei und Studium der Pflanzenheilkunde seit 1983

- Primärtherapie bei Henning von der Osten (1992-1994)

- Trancetanz und Trancereisen (1994-2000)

- Ausbildung in Energiemedizin bei Rosalyn Bruyere und Ken Weintrub, HLCC, seit 1995

- nebenberufliche Tätigkeit als Heilerin ab 1998

- Basic Certification Energiemedizin (HLCC, R. Bruyere, 2005)

- Praktikum als Heilerin bei der Squamish Nation, 2009 in Vancouver, Kanada

- Hospizhelferin   (seit 2010)

- mediale Zirkel und Arbeit als Medium seit 2010,

     mehrere öffentliche Auftritte in Weil, Solothurn, Freiburg, Eschbach

- Pfeifenträgerin (pipe carrier 2011, Ernennung durch Swan Storm)

- Advanced Certification Energiemedizin (HLCC, R. Bruyere, 2012)

     mit der 5-jährigen Projektarbeit "Energiearbeit und Transformation"

- Imkerin + Erfahrungen mit Apimedizin (seit 2013)

- Heilpraktikerin  (seit 2013, Zulassung Gesundheitsamt Freiburg)

- Mitglied im Verband Deutscher Heilpraktiker (VDH 2014-2017)

- Betreuungsassistentin für dementiell Erkrankte (nach §87 b SGB, 2014)

- Fachausbildung in Osteopathie beim VDH (2014)

- Chiropraktik nach der Methode Buchweizenberg
(2014 bei Jean-Claude Alix im Zentrum Buchweizenberg)

 - kleine Neuraltherapie beim VDH (2015)

- große Neuraltherapie (2015 bei Jean-Claude Alix im Zentrum Buchweizenberg)

- Hypnotherapie (2015 bei Prof. Arno Müller)

- Liebscher&Bracht Schmerztherapie

(2016 Grundausbildung, 1.Refresh + Intensivausbildung)

- "Faszienforschung und Schmerztherapie" (2016 bei Dr. Robert Schleip)

- Apitherapie (2016 bei HP S.J. Kraft, VDH)

- Hypnotherapie bei Angst und Schmerz (2016 bei Prof. Arno Müller)

- Bewegungstherapie (2017 bei Liebscher&Bracht)

- Liebscher&Bracht Schmerztherapie (2017 2.Refresh)

- Mitglied im Verband Unabhängiger Heilpraktiker VUH (2017)

- Lehr-Erlaubnis "Energetische Heilmethoden

nach Rosalyn Bruyere und Ken Weintrub

und Inhalte der Crucible Mysterienschule"

(durch R. Bruyere und K. Weintrub, 2017)

- Vitamin-D Beraterin IVD (2017)

- lizensierte Fayo®-Trainerin (2018)

 - Liebscher&Bracht Schmerztherapie (2018 Assistenz)

 - Liebscher&Bracht Schmerztherapie (2018 3.Refresh)

 

 

ausserdem regelmäßige online-Fortbildungen

durch verschiedene naturheilkundliche Portale

und bei naturheilkundlichen Medizinherstellern.

 

 

und sonst...

 

seit über 40 Jahren Bewußtseinsforschung und Transformationsarbeit
allein und in verschiedenen Selbsterfahrungsgruppen

(zB. mit Rebirthing, Primärtherapie, Aufstellungsarbeit, Tantra, Hypnose
Schamanische Praktiken, Schwitzhütten, Trance, Traumarbeit, mediale Zirkel)

 

mehrere Jahre Leitung von Selbsterfahrungsgruppen

 und etlichen workshops zum bewußteren Sein.

(Traumarbeit, Trancearbeit, medialer Zirkel)

 

Verschiedene gelebte Grenzerfahrungen
(Nahtod, Wildwassersport, Kampfsport und Feuerlauf)

 

- Shotokan Karate (seit 1985), 1. Dan  (2002)

 

- Buchveröffentlichung "Verdichtung zwischen Tag und Traum" (2013)

- Buchveröffentlichung "Zwischen diesen Zeiten" (2017)

 

Teilnahme am "Living Master Club" bzw. "Human Trust"

von Veit Lindau seit 2013

 

in der betrieblichen, technischen Arbeitswelt:

 

- technische Zeichnerin Maschinenbau   (Abschluss 1979)

- Dipl. Informatikerin (FH)  

(Abschluss 1985 und Tätigkeit bis 2012 im Bereich Prozeßsteuerungssysteme)
- Betriebsrätin   (2006-2010)

- betriebliche Ersthelferin   (2010)

 

ausserdem mehr als 10 Jahre nebenberufliche Lehrtätigkeit an div. Schulen
(FH Furtwangen, IB Freiburg, div. VHS)

 

In über 30 Jahren Tätigkeit als Informatikerin habe ich mir eine umfangreiche Kompetenz erworben im Erfassen sehr komplexer Zusammenhänge, in systemanalytischem Denken, im Aufspüren von Systemfehlern und deren Behebung -
bedingungslos bis zur Funktionsfähigkeit der Systeme.
Ausserdem erwarb ich ein tiefes Verständnis für die Situation

und die Problematiken in der heutigen Arbeitswelt.

 

All dies kommt mir natürlich sehr zugute bei der heilerischen Tätigkeit,
und ich bin sehr dankbar für die wertvollen Erfahrungen in dieser Arbeitswelt.

 

 

privat:

 - glücklich verheiratet mit dem besten Mann der Welt ;)
- stolze Mutter einer wundervollen Tochter (Gymnasiallehrerin),
wobei ich 12 Jahre alleinerziehend war.